UWG Team unterwegs in den Benelux Staaten

Donnerstag, 16. November 2017

Die Mitglieder unseres Organisationskomitees nutzen den Herbst um sowohl ehemalige wie auch potentielle neue Teilnehmer zu besuchen. Unermüdlich tourt das Team durch die Welt und botschaftet für die Spiele, die letzte Woche verbrachten wir in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg.

Die United World Games sind mehr als eine Jugendsportveranstaltung, sie sind eine Bewegung, eine Gemeinschaft, eine Familie. Das Herz der Spiele werden immer unsere Teilnehmer sein, aus diesem Grund besuchen wir im Rahmen unserer weltweiten Roadshows nicht nur interessierte neue Mannschaften, sondern immer auch Teilnehmer aus den vergangenen Jahren. Es ist uns wichtig, den persönlichen Kontakt zu unseren Teilnehmern zu halten und auch Feedback, Anliegen und Vorschläge einzuholen um die UWG ständig weiterentwickeln und verbessern zu können.

Letzte Woche tourten wir durch die Benelux Länder um die Spiele zu promoten und die UWG Community weiter wachsen zu lassen. Besuche bei Mannschaften, die noch nie bei uns in Klagenfurt zu Gast waren, standen dabei genauso auf dem Programm, wie Treffen mit ehemaligen Teilnehmern. Auf den Bildern seht ihr beispielsweise zum Einen Vertreter des SC Hoevelaken, einem niederländischen Fußballverein, den wir 2018 hoffentlich zum ersten Mal bei den United World Games begrüßen dürfen und zum Anderen die U10 Mädchen des BBC Amicale Steinsel aus Luxemburg, die in diesem Jahr bei den Spielen mit dabei waren.
Wir freuten uns sehr, nicht nur ein Spiel der Mädchen besuchen zu dürfen, sondern ihnen auch 2 nagelneue UWG Basketbälle überreichen zu können. Dass der BBC Amicale im nächsten Jahr wieder bei den Spielen mit dabei sein will und dabei wie auch schon 2017 sogar wieder von der Gemeinde Steinsel unterstützt wird, finden wir natürlich großartig! :-)

#uwgfamily #bepartofit

test
Official Partners
Official Suppliers